Führen einer privaten Zahnarztpraxis und Youtube-Kanal als Paar

Im Gespräch mit Dr. Jöran Felgner & Dr. Tatiana Felgner


  • Wie es ist, als Paar eine Zahnarztpraxis zuführen

  • Festlegung von Zuständigkeiten und Rollen

  • Gemeinsam einen YouTube-Kanal starten

  • Die Zeit für YouTube finden

  • Auswahl der richtigen Themen für Videos

          

Dr. Jöran Felgner & Dr. Tatiana Felgner

Mitinhaber der Praxis Felgner für Zahnerhaltung

Eilenburger Str. 3, 04317 Leipzig, Germany

Im Gespräch mit Dr. Jöran & Dr. Tatiana Felgner


 
 

Dr. Jöran & Dr. Tatiana Felgner sind Partner in mehr als einer Hinsicht. Sie sind Lebenspartner, Geschäftspartner mit einer privaten Zahnarztpraxis in Leipzig, Eltern eines kleinen Mädchens und sie betreiben einen erfolgreichen YouTube-Kanal, der sich auf die Patientenaufklärung konzentriert. Unser Team von Zircon Medical hat die Felgners in unserer Podcast-Serie zu Gast gehabt, um mit ihnen darüber zu sprechen, wie sie ihre gemeinsamen Aufgaben unter einen Hut bringen.

Wir stellen die Felgners vor, die Mitinhaber einer privaten Zahnarztpraxis in Leipzig

Dr. Jöran Felgner absolvierte seine zahnmedizinische Ausbildung an der TU Dresden und war anschließend als Zahnarzt in Berlin tätig. Er promovierte ebenfalls an der TU Dresden und wurde anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin der Charité Berlin. Außerdem absolvierte er einen Masterstudiengang in Endodontologie an der  Akademie Düsseldorf & Heinrich-Heine-Universität.

Dr. Tatiana Felgner schloss ihr Studium der Zahnmedizin an der HHU Düsseldorf ab und wurde anschließend Assistenzzahnärztin in Berlin. Außerdem war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Charité Berlin in den Bereichen ästhetische Zahnmedizin und digitale Zahnmedizin tätig. Außerdem absolvierte sie ein Curriculum für ästhetische Zahnheilkunde am Philipp-Pfaff-Institut Berlin und absolviert derzeit einen Masterstudiengang in Parodontologie und Implantattherapie an der Dresden International University.

Dr. Jöran und Tatiana Felgner haben sich in Berlin kennengelernt - sie arbeiteten in der gleichen Abteilung an der Universität. Nachdem sie mehrere Jahre zusammengearbeitet hatten, gründeten sie 2019 eine Zahnarztpraxis mit dem Namen Felgner Praxis für Zahnerhaltung in Leipzig.

Wie es ist, als Paar eine Zahnarztpraxis zuführen

Auf die Frage, wie es ist, gemeinsam eine Zahnarztpraxis zu führen, sagte Dr. Tatiana, es sei cool, weil sie viel Zeit miteinander verbringen und am Frühstückstisch Ideen für das Geschäft besprechen können. In manchen Fällen kann das ein Vorteil sein, aber auch ein Nachteil. Gelegentlich fragt sie sich, ob es nicht besser gewesen wäre, wenn sie andere Berufe ausgeübt hätten, um eine Pause von der Arbeit zubekommen.

Aber im Großen und Ganzen sagt sie, dass sie glücklich ist, so eng mit ihrem Lebenspartner zusammenzuarbeiten - sie arbeiten ständig an gemeinsamen Projekten, was Spaß macht! Auch Dr. Jöran stimmt zu, dass er sich niemanden vorstellen kann, mit dem er lieber eine Praxis führen würde. Die Ehe ist bereits ein Projekt, eine Praxis zu führen ist ein weiteres spannendes Projekt. Außerdem haben beide Ehepartner ähnliche Wünsche und Erwartungen in Bezug auf Beruf, Ambitionen und Motivation.

Festlegung von Zuständigkeiten und Rollen

Dr. Tatiana und Jöran haben klare Bereiche, für die sie verantwortlich sind. Dr. Tatiana kümmert sich um die Mitarbeiter, und Dr. Jöran ist eher ein Zahlenmensch. Er kümmert sich um Fragen, wo Geld investiert werden soll, um die Zuweisung von Budgets, um die Zusammenarbeit mit Steuerberatern und um andere Fragen im Zusammenhang mit Zahlen, Daten und Fakten. Dr. Tatiana hingegen kümmert sich um die Mitarbeiter, die Dienstpläne, die Verteilung der Aufgaben zwischen den Mitarbeitern und die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern.

Darüber hinaus unterscheiden sich die beiden Zahnärzte auch in ihren Fähigkeiten und Aufgabenbereichen deutlich. Dr. Jöran ist auf mikroskopische Endodontologie spezialisiert, Dr. Tatiana auf Parodontologie und ästhetische Zahnheilkunde. Da sie klare Zuständigkeiten und Bereiche mit Entscheidungsbefugnissen haben, können sie die Zahnarztpraxis harmonisch führen. Es hilft auch, dass sie oft einer Meinung sind und die Entscheidungen des anderen respektieren.

Gemeinsam einen YouTube-Kanal starten

Die Felgners begannen mit der Produktion von Videos, um ihren Patienten einen zusätzlichen Service zubieten. Sie wollten die Notwendigkeiten dodontischer Behandlungen, einschließlich der Vor- und Nachteile sowie der Risiken, auf eine ansprechende Weise erklären. Wenn Patienten in der Praxis nur über die Nachsorge informiert werden, nehmen sie nicht alle Informationen auf. Die Videos wurden entwickelt, um den Patienten eine zugängliche Informationsquelle zubieten. Der YouTube-Kanal sollte ursprünglich eine praxisinterne Video-Enzyklopädie sein. Er sollte die Patienten zu dem entsprechenden Video führen, in dem sie die benötigten Informationen finden.

Als sie den YouTube-Kanal starteten, ging es ihnen nicht darum, Abonnenten zu gewinnen. Sie wollten einfach, dass der Kanal eine öffentliche Datenbank für Informationen ist, die sie mit Patienten teilen können. Zahnmedizin ist eine ziemliche Nische, sagt Dr. Jöran, und sie hatten keine großen Erwartungen an den Kanal. Doch als sie begannen, Videos hochzuladen, fanden sie nicht nur bei ihren Patienten Anklang und gewannen bald neue Abonnenten. Innerhalb eines Jahres hatten sie über 10.000 Abonnenten.

Die Zeit für YouTube finden

Dr. Tatiana sagt, sie habe sich anfangs Sorgen gemacht, ob sie die Zeit für einen YouTube-Kanal finden würde. Normalerweise sind sie von Montag bis Freitag in der Praxis, und am Samstag und Sonntag kümmern sie sich oft um organisatorische Dinge. Bei einem so vollenTerminkalender war sie sich nicht sicher, wann sie Zeit für die Produktion von YouTube-Videos finden würden. Aber sie haben irgendwie gelernt, alles richtig zu planen. Die meisten YouTube-Projekte werden samstags und sonntags bearbeitet, und einige Freunde helfen bei der Nachbearbeitung.

Dr. Tatiana sagt, dass sie viel Zeit damit verbringen, ein gutes Drehbuch zu schreiben - eines, das auch noch nach Monaten oder Jahren bei den Menschen ankommt. Im Laufe der Zeit, als sie Videos produzierten, stellten sie auch fest, dass bestimmteThemen mehr Reaktionen hervorriefen als andere. Videos zum Thema Chlorid z. B. lösten bei den Zuschauern mehr Reaktionen und Engagement aus. Sie sind begeistert, dass ihre Zuschauer sich aktiv mit den Inhalten auseinandersetzen und Feedback geben.

Dr. Jöran sagt, dass die Aufnahme eines Videos maximal eine halbe Stunde pro Video dauert. Die meiste Zeit wird jedoch für die Vorbereitung des Videos aufgewendet. Er beginnt mit der Vorbereitung und dem Schreiben des Drehbuch seinen Tag vor der Aufnahme. Die Erstellung des Drehbuchs dauert ein bis zweiStunden, ist aber von Video zu Video unterschiedlich. Die Videos, in denen es um die Dokumentation der Behandlung geht, nehmen im Allgemeinen viel mehr Zeit in Anspruch. Laut Dr. Jöran sind Erklärvideos in der Regel einfacher zu produzieren und zu erstellen.

Auswahl der richtigen Themen für Videos

Dr. Tatiana führt das schnelle Wachstum ihres YouTube-Kanals auf ein bisschen Glück und die Auswahl aktueller Themen zurück. Sie begannen den Kanal mit einem Reaktionsvideo. Ein Influencer namens Harrison hatte sich in Dubai einer ästhetischen Zahnbehandlung unterzogen - er ließ sich alle seine Zähne überkronen. Das Reaktionsvideo ging der Frage nach, ob ein solch invasiver Eingriff notwendig war, was die ideale Alternative gewesen wäre und ob es eine gute Idee ist, sich in einer Woche so viele Zähne überkronen zu lassen.

Die Felgners führen bei ihren Behandlungen keine Vollkronen durch. Sie machen nur Teilkronen, um so viel wie möglich vom natürlichen Zahn zu erhalten. Zu diesem Zweck haben sie das Video mit "Warum wir nie Kronen machen" betitelt. "Das hat das Video sofort in die Höhe schnellen lassen, so dass es derzeitüber 600.000 Aufrufe hat. Der Erfolg dieses einen Reaktionsvideos hat sich auch auf alle anderen Videos ausgewirkt. Dr. Tatiana sagt, dass Glück eine Rolle spielt, aber die Hauptkomponenten des Erfolgssind die strategische Themenwahl und viel harte Arbeit.

Sie finden Dr. Jöran und Dr. Tatiana Felgner in ihrer Zahnarztpraxis in Leipzig. Sie können ihnen online folgen über Facebook und Instagram oder sehen Sie sich ihre Videos an auf ihrem YouTube channel. Sie können ihn auch in der neuesten Folge des Zircon Medical Podcast hören.



Gewährleistung stabiler Implantat- und Prothetikbedingungen
Im Gespräch mit Dr. Alexander Müller-Busch M.Sc.