15. ÖGI Jahrestagung vom 12. – 13. November 2021

Kongressthema „Implantologisches Update – Behandlungsempfehlungen“
 




Mit unserem diesjährigen Kongressthema „Implantologisches Update – Behandlungsempfehlungen“ möchten wir das weitgefächerte Spektrum der zahnmedizinisch-chirurgischen und implantologischen Behandlung in das Blickfeld rücken.  Unsere Behandlungsempfehlungen spannen einen Bogen von humanmedizinischen, über zahnmedizinisch-implantologische im engeren Sinne bis hin zu zahnmedizinisch-technischen Fragestellungen und sollen als Orientierungshilfe in der Entscheidungsfindung von spezifischen Behandlungssituationen verstanden werden.


Die ÖGI als wissenschaftlicher Verein sieht sich in der Pflicht anhand von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und unter Einbeziehung von in der Praxis bewährten Konzepten Empfehlungen zu erarbeiten, um damit zu mehr Sicherheit im täglichen Ordinationsalltag beizutragen.


Zusammen wollen wir die in den vergangenen Jahren von ÖGI autorisierten Leitlinienbeauftragten erstellten Behandlungsempfehlungen mit den Themenschwerpunkten: Diabetes mellitus, Antiresorptiva, Versorgungskonzepte und implantologische Navigation sowie Peri-Implantitis in der modernen Zahnheilkunde und Implantologie durchleuchten und daraus für die Zukunft lernen.


Im Vorfeld zu den Hauptvorträgen am Samstag, den 13.11.2021 planen wir am Freitag, den 12.11.2021 Industrieforen und eine vielfältige Industrieausstellung mit ausreichend Zeit für Gespräche mit den Industriepartnern.


 





Datum & Uhrzeit
Freitag
12. November 2021
Start - 14:00
Samstag
13. November 2021
Ende - 18:00 Europe/Zurich
Veranstaltungsort

MED Campus Graz


Österreich
no email_720
Zur Wegbeschreibung
Veranstalter

ÖGI Österreichische Gesellschaft für Implantologie

https://www.oegi2021.org/
FREIGEBEN

Finden Sie heraus, was die Menschen über dieses Ereignis sehen und sagen, und nehmen Sie an dem Gespräch teil.