True

Prospektive Studie                 

Eine prospektive Studie mit einer zweijährigen Nachbeobachtung von 52 Patienten ergab eine kumulative Implantatüberlebensrate von 95,8%. Nach 24 Monaten zeigten alle Implantationsstellen eine langsame Anhaftung des Weichgewebes mit einem Zuwachs an keratinisiertem Gewebe.

Clarico-Text-Image
Clarico-Text-Image

Retrospektive Studie                 

Eine retrospektive Studie mit einer dreijährigen Nachbeobachtung von 74 Patienten ergab eine kumulative Implantatüberlebensrate von 96,5%. Die Studie erbrachte zwei wesentliche Ergebnisse. Erstens waren die marginalen Knochenniveaus stabil. Zweitens wurden gesunde Schleimhautverhältnisse beobachtet, wobei die Sondierungstaschentiefe (PPD) und die Blutung beim Sondieren (BOP) um die Implantate herum signifikant geringer waren als um die Zähne herum

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.